AKTUELLES rss

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Sie sind hier:HomeSpielzeitTheaterstücke / Theaterstücke
 
05.06.2017 00:00 Alter: 139 days

Montag, 14. Mai 2018, 19.30 Uhr

NOCH´N GEDICHT

Heinz Erhardt gilt bis heute als einer der beliebtesten deutschen Schauspieler und Humoristen. Dem Essener Schauspieler Thomas Glup geht es in seinen Erinnerungsprogramen nicht um das Parodieren oder Imitieren des Schmunzelmeisters. Vielmehr möchte er an den Altmeister des Humors erinnern. Dank seines Kontaktes zur Familie von Heinz Erhardt darf Thomas Glup bei seinen Programmen sogar eine Originalbrille verwenden, die Erhardt u. a. in dem Film „Drillinge an Bord“  getragen hat. Äußerlich sieht Thomas Glup seinem gewichtigen Vorbild zwar überhaupt nicht ähnlich. Doch kaum setzt er sich die Hornbrille auf die Nase, legt den Kopf zur Seite und feuert die Bonmots, Gedichte und Wortspielereien gnadenlos auf das Zwerchfell der Zuschauer, wähnt man den „Schelm der Nation“ persönlich auf der Bühne.  


Seitenanfang