Sie sind hier:HomeSpielzeitTheaterstücke / Theaterstücke
 
09.06.2017 00:00 Alter: 190 days

ALT WERDEN IST WIE AUF EINEN BERG STEIGEN


9. April bis 15. April 2018

ALT WERDEN IST WIE AUF EINEN BERG STEIGEN

Komödie von und mit Thomas Glup

 

mit BIRGIT ANDERS, THOMAS GLUP, DOMINIK MEURER; FLORIAN MINNEROP

 

Ilse erfährt nach dem Tod ihres Mannes alle Liebe und Fürsorge ihrer beiden längst erwachsenen Söhne. Aber was tun, wenn man diese dann nicht mehr aus dem Haus bekommt, weil sie die Vorzüge des Hotel Mama wiederentdecken? Schnell entwickelt sich ein witziger Schlagabtausch wie ihn jeder schon erlebt hat. Diese Herberge ist auch ein optimaler Platz für ein Baby, das plötzlich an der Tür abgegeben wird. Seit jeher erleben wir Menschen denselben Verlauf unseres Lebens. Sind die Wege eines jeden einzelnen auch sehr unterschiedlich, eine Tradition bleibt. Eltern sorgen für ihre Kinder und bringen ihnen bei, Verantwortung zu übernehmen….. bis sie diese eines Tages für ihre Eltern selbst tragen müssen. Konfliktfrei sind die Generationen noch nie miteinander ausgekommen. Kinder verstehen die Eltern nicht und umgekehrt. Das fängt schon beim Musikgeschmack an und hört bei den Verhaltensweisen auf. Und eines Tages blickt man im Seniorenheim auf sein Leben zurück und stellt fest, dass man seinen Eltern doch so ähnlich ist. 

 


Seitenanfang