• Jeanette Biedermann & René Heinersdorff - RITA WILL`S WISSEN, 30.05.-30.06.19

  • Jeanette Biedermann & René Heinersdorff - RITA WILL`S WISSEN, 30.05.-30.06.19

  • Jeanette Biedermann & René Heinersdorff - RITA WILL`S WISSEN, 30.05.-30.06.19

  • Jeanette Biedermann & René Heinersdorff - RITA WILL`S WISSEN, 30.05.-30.06.19

  • Jeanette Biedermann & René Heinersdorff - RITA WILL`S WISSEN, 30.05.-30.06.19

  • Jeanette Biedermann & René Heinersdorff - RITA WILL`S WISSEN, 30.05.-30.06.19

  • Jeanette Biedermann & René Heinersdorff - RITA WILL`S WISSEN, 30.05.-30.06.19

AKTUELLES

VORSCHAU

Wir starten die Saison 19/20 mit der Komödie von Stephan Eckel  "Alles über Liebe". Die EURO-STUDIO Landgraf Produktion war eigentlich bereits für die erste Saison nach der Übernahme des Theaters von René Heinersdorff in der Saison 2016/17 geplant, dies viel dann ja leider sprichwörtlich "ins Wasser". Wir erinnern uns nur ungern an den schlimmen Wasserschaden. Nun also endlich in Essen, vom 12. September - 13. Oktober 2019 mit RENAN DEMIRKAN, TANJA SCHUMANN und GIOVANNI ARVANEH, Regie: Jürg Schlachter. 

Mehr...
Sie sind hier:HomeAktuelles / News

Spielplan 2019/2020

VORSCHAU 

Wir starten die Saison 19/20 mit der Komödie von Stephan Eckel  "Alles über Liebe". Die EURO-STUDIO Landgraf Produktion war eigentlich bereits für die erste Saison nach der Übernahme des Theaters von René Heinersdorff in der Saison 2016/17 geplant, dies viel dann ja leider sprichwörtlich "ins Wasser". Wir erinnern uns nur ungern an den schlimmen Wasserschaden. Nun also endlich in Essen, vom 12. September - 13. Oktober 2019 mit RENAN DEMIRKAN, TANJA SCHUMANN und GIOVANNI ARVANEH, Regie: Jürg Schlachter. 

Das "Abschiedsdinner" eine Komödie von Matthieu Delaporte & Alexandre de la Patellière (zuletzt bei uns "Alles  was sie wollen") spielt im Herbst bei uns. Das Autorengespann beleuchtet in dieser wundervollen Komödie die unterschiedlichen Seiten der in Mode gekommenen Freundschaftsoptimierung. Wie schon in „Der Vorname“ zeigen die beiden Autoren mit viel Sprachwitz und Feingefühl, dass Eigenarten das Salz in der Suppe der zwischenmenschlichen Beziehungen sind. Regie führt Jochen Busse, mit u.a. MARTIN SEMMELROGGE in der Besetzung. 

 

Im Frühjahr überraschen wir Sie mit einer Regiearbeit von Pascal Breuer, unlängst gefeiert auf unserer Bühne als der Manager der Ladies Night Strippertruppe. Die Komödie "Eine Stunde Ruhe" von Florian Zeller (Autor von „Die Wahrheit“), ebenfalls eine EURO-STUDIO Landgraf Produktion wird von unter anderem von TIMOTHY PEACH und seiner Frau NICOLA TIGGELER gespielt. 

Die Komödie "Die Neue" von Eric Assous ist als 5. Abostück geplant. Der Pariser Autor Eric Assous, der wie sein Kollege Florian Zeller derzeit in Frankreich einen Erfolg nach dem anderen feiert, schreibt, mit einem amüsanten Augenzwinkern über Familien, Paare und andere Beziehungsgeflechte. Und es geht auch um so ernste Fragen wie, bis zu welchem Alter man eigentlich noch Kinder kriegen und Sex haben darf? Mit umjubelten Stücken und Kinoadaptionen wie „Unsere Frauen“ konnte Assous auch schon das deutsche Publikum begeistern.

Freuen Sie sich zum Saisonende auf eine Komödie von Lars und Krister Classon über die Lust in 2 Akten: "Ungeheuer Heiss" mit u.a. MARKUS MAJOWSKI, KERSTIN FERNSTRÖM und FRANZISKA TRAUB. Die Neuinszenierung, Regie: René Heinersdorff kommt in Essen zur Uraufführung.

Zwischen den Abostücken gibt es noch mehr beste Unterhaltung:

Mit neuen Shows und Programmen beehren uns auch in der neuen Spielzeit ROBERT KREIS, JÖRG KNÖR und STEFAN VERHASSELT. Zum ersten Mal in Essen gastiert JAN-CHRISTOF SCHEIBE, der in Hamburg stets vor ausverkauften Häusern spielt.

Natürlich darf auch unser einziges Ensemblemitglied nicht fehlen. THOMAS GLUP ist längst Kult und na klar, wieder dabei mit seinem erfolgreichen Soloprogramm. Auch seine Schauspiel Produktion "Alt werden ist wie auf einen Berg steigen" mit THOMAS GLUP, BIRGIT ANDERS, DOMINIK MEURER  und CARL BRUCHHÄUSER wird wiederaufgenommen.

VORSCHAU

Wir starten die Saison 19/20 mit der Komödie von Stephan Eckel  "Alles über Liebe". Die EURO-STUDIO Landgraf Produktion war eigentlich bereits für die erste Saison nach der Übernahme des Theaters von René Heinersdorff in der Saison 2016/17 geplant, dies viel dann ja leider sprichwörtlich "ins Wasser". Wir erinnern uns nur ungern an den schlimmen Wasserschaden. Nun also endlich in Essen, vom 12. September - 13. Oktober 2019 mit RENAN DEMIRKAN, TANJA SCHUMANN und GIOVANNI ARVANEH, Regie: Jürg Schlachter. 

fb
Seitenanfang