• SPIELZEIT PAUSE

    Unsere Theaterkasse bleibt während der Theaterferien

    vom 01.Juli bis einschließlich 12. August 2019

    geschlossen.

     

    DER ONLINE-VORVERKAUF STARTET BEREITS IM JULI

     

    Karten für ALLES ÜBER LIEBE und Gutscheine können Sie auf dieser Webseite erwerben, wir arbeiten mit Hochdruck an einer neuen Homepage, sobald diese online ist, können Sie bereits Karten für die gesamte Spielzeit kaufen, mit Ausnahme der Humorvollen Weihnachtslesung, diese wird im Netz erst am 15.08. freigegeben.

     

     

    Der reguläre Vorverkauf an der Kasse für die Spielzeit 2019 / 2020 beginnt am 15. August 2019 um 10:00 Uhr

    Service für Abonnenten:

    Zum letzten Mal bieten wir für den 13. und 14. August den Abonnenten Vorzugsvorverkauf an der Theaterkasse NUR für die Humorvolle Weihnachtslesung an. Pro Aboplatz 1 Karte.

     

    Hinterlassen Sie Ihre Wünsche in unserem Sommerbriefkasten im Rathausfoyer vor unserem Eingang. Abo- und Reservierungswünsche können Sie direkt dort ausfüllen und einwerfen.

AKTUELLES

VORSCHAU

Wir starten die Saison 19/20 mit der Komödie von Stephan Eckel  "Alles über Liebe". Die EURO-STUDIO Landgraf Produktion war eigentlich bereits für die erste Saison nach der Übernahme des Theaters von René Heinersdorff in der Saison 2016/17 geplant, dies viel dann ja leider sprichwörtlich "ins Wasser". Wir erinnern uns nur ungern an den schlimmen Wasserschaden. Nun also endlich in Essen, vom 12. September - 13. Oktober 2019 mit RENAN DEMIRKAN, TANJA SCHUMANN und GIOVANNI ARVANEH, Regie: Jürg Schlachter. 

Mehr...
Sie sind hier:Home

 

 

ZUM AUFTAKT IN DIE SAISON 19/20 

 

 

12. September - 13. Oktober 2019

ALLES ÜBER LIEBE

Komödie von Stephan Eckel

Regie: Jürg Schlachter 
mit RENAN DEMIRKAN, TANJA SCHUMANN und GIOVANNI ARVANEH 

 

Carlos und Anna sitzen auf einem roten Sofa. Zwischen beiden ist viel Platz, keiner will dem anderen zu nahekommen. Beide haben die Arme vor der Brust verschränkt. Auf der linken Seite des Sofas hat, in einem bequemen Sessel, die Therapeutin Platz genommen. Überall im Raum sind kleine Kleenex-Boxen verteilt …So beginnt die facettenreiche erste Sitzung der Paartherapie, die Anna und Carlos als letzte Möglichkeit erwogen haben, um ihre Beziehung zu retten. Vor einer hoffnungslos überforderten Therapeutin sagen sich die beiden so kräftig die Meinung, dass die Fetzen fl iegen und sogar ein Schaumstoffschläger zum Einsatz kommt. Ihr Problem heißt Ehe – mit all den Erwartungen, Entbehrungen und Enttäuschungen, die beide damit verbinden. Mal witzig und mal bitter ernst werden in der Therapiestunde alle großen Missverständnisse zwischen (Ehe-)Mann und Frau.

 

Vorstellungsbeginn: Mi.-Sa. 19:30 Uhr, So. und Feiertag 18:30 Uhr

 

Abweichungen und Zusatzvorstellungen:

So.,15.09. nur 15:00 Uhr

Di., 17.09., 19:30 Uhr

Mi., 18.09., 16:00 und 19:30 Uhr

Mo., 23.09., 19:30 Uhr  

Sa., 28.09., 16:00 und 19:30 Uhr

Do., 03.10., spielfrei

Sa., 05.10. und 12.10., nur 16:00 Uhr

So., 13.10., nur 11:30 Uhr 

Karten

fb
Seitenanfang